Luna

 

Größe: 35 cm

Geb.-Datum: 15-08-2013

Geschlecht: Hündin

in der Perrera seit: 24-09-2019

Rasse: Yorki-Mix

 

Eine traurige Geschichte.
Lunas Herrchen musste in ein Pflegeheim. Die Familie hat sie, gemeinsam mit ihrer Partnerin Lili, in der Perrera abgegeben. Ihre Freundin Lili war leider in keinem guten Zustand. Sie litt unter Herzproblemen, die trotz Behandlung nicht in den Griff zu bekommen waren. Schweren Herzens hat man sie über die Regenbogenbrücke gehen lassen und sie so von ihrem Leiden erlöst. Einziger Trost, sie konnte vorher noch auf einer Pflegestelle untergebracht werden.
Nun hat Luna alles verloren.

Die kleine Hündin hat eine Schulterhöhe von 35 cm und ist geschätzte 6 Jahre alt.
Anhänglich und verschmust braucht sie den engen Kontakt zu uns Menschen. Die Perrera von Almendralejo, wo sie sich derzeit aufhält, ist dafür denkbar ungeeignet.
Sie lebt dort mit Artgenossen zusammen und ist mit allen verträglich.
Wir wünschen Luna, dass sie die Perrera schnell verlassen kann. In Spanien wird es auch bald sehr ungemütlich und der Winter ist eine harte Zeit für die Hunde und fordert immer wieder Opfer.

Wenn Sie Luna ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bei uns.
Natürlich wird auch Luna geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ein neues Leben starten.

Selbstauskunft

info@friends-for-dogs.de

Tel.: 0177-4316963

Luna2